Difference between revisions of "Help:Einstellungen"

From Hortipedia
Jump to: navigation, search
Line 1: Line 1:
‚ąí
Die [[Special:Preferences|Einstellungsseite]] erm√∂glicht [[Hilfe:Anmelden|angemeldeten]] Benutzern, bestimmte Teile von Hortipedia an ihre W√ľnsche und Bed√ľrfnisse anzupassen.
+
Die [[Special:Preferences|Einstellungsseite]] erm√∂glicht [[Hilfe:Benutzerkonto anlegen|angemeldeten]] Benutzern, bestimmte Teile von Hortipedia an ihre W√ľnsche und Bed√ľrfnisse anzupassen.
  
 
== Benutzerdaten ==
 
== Benutzerdaten ==

Revision as of 14:54, 13 April 2009

Die Einstellungsseite erm√∂glicht angemeldeten Benutzern, bestimmte Teile von Hortipedia an ihre W√ľnsche und Bed√ľrfnisse anzupassen.

Benutzerdaten

Hier geht es um allgemeine Einstellungen, die den Benutzereintrag betreffen.

  • Echter Name: kann bei einer Angabe
  • E-Mail-Adresse: falls Sie hier eine E-Mail-Adresse angeben, k√∂nnen andere Benutzer Ihnen √ľber ein Formular E-Mails senden (sofern Sie "E-Mail-Empfang von anderen Benutzern erm√∂glichen" ausw√§hlen), Ihre Adresse wird dabei nicht angezeigt. Desweiteren k√∂nnen Sie sich ein Passwort f√ľr Ihren Benutzerzugang zuschicken lassen, falls Sie es vergessen haben, oder sich automatisch √ľber √Ąnderungen auf bestimmten Seiten in der Hortipedia informieren lassen.
  • Ihre Unterschrift in Diskussionen (mit --~~~~): Normalerweise werden, wenn Sie Diskussionsbeitr√§ge mit ‚Äě--~~~~‚Äú signieren, die vier Tilden durch Ihren Benutzernamen mit einem Link auf Ihre Benutzerseite ersetzt, siehe auch Signatur.
  • Sprache: legt die Sprache f√ľr Hortipedia fest
  • Passwort √§ndern: Hier k√∂nnen Sie Ihr altes Passwort durch ein neues ersetzen
  • Altes Passwort: Geben Sie hier Ihr altes Passwort ein wenn Sie es zu √§ndern w√ľnschen
  • Neues Passwort: Geben Sie hier das neue Passwort ein, das Sie fortan benutzen m√∂chten
  • Neues Passwort (nochmal): Geben Sie hier Ihr neues Passwort nochmal ein, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht vertippt haben.
  • Dauerhaftes Einloggen: Hier legen Sie fest, ob Hortipedia in einem Cookie speichern soll, dass Sie angemeldet sind. Wenn Sie diese Option aktivieren, m√ľssen Sie sich nicht jedes Mal anmelden, wenn Sie Ihren Webbrowser starten. Wenn Sie an einem Computer arbeiten, der auch von anderen benutzt wird, sollten Sie diese Option nicht ausw√§hlen oder sich immer abmelden.

Skin

Mit den sogenannten "Skins" kann man der Hortipedia das Erscheinungsbild geben, das einem am besten gef√§llt. In den Einstellungen sind sieben vordefinierte Skins vorhanden, die man √ľber "Vorschau" erst einmal begutachten kann, bevor man sich f√ľr eine entscheidet. √úber die Einstellung MySkin hat man au√üerdem die M√∂glichkeit, mit einer CSS-Datei eine benutzerdefinierten Skin zu verwenden (siehe Eigene Stylesheets). Bei Wikimedia gibt es eine gro√üe Gallerie von benutzerdefinierten Skins zum downladen.

Dateien

√úber diese Einstellung kann man festlegen, in welcher Gr√∂√üe Dateien (z.B. Bilder oder Grafiken) angezeigt werden, die sich nicht auf der jeweiligen Seite selbst befinden, sondern √ľber einen Link eingebunden sind.

Datum und Zeit

Hier stellt man das Format der Datumsanzeige und seine Zeitzone ein, damit die Software die Zeitangaben richtig darstellen kann. Als Hilfe ist die aktuelle Serverzeit angegeben. Die richtige Differenz ist in Deutschland f√ľr MEZ im Winter 1:00 und f√ľr MESZ im Sommer 2:00. Der Server stellt die Sommerzeitdifferenz automatisch ein und aus.

Bearbeiten

  • Zeilen und Spalten: Hier geben Sie die Gr√∂√üe des Text-Eingabefelds an (Standard sind 25 Zeilen und 80 Spalten)
  • Text-Eingabefeld mit voller Breite: Hier stellen Sie ein, ob das Text-Eingabefeld im Browser immer so breit wie m√∂glich erscheinen soll.
  • Bearbeiten-Werkzeugleiste anzeigen: schaltet die Werkzeugleiste √ľber dem Text-Eingabefeld ein oder aus.
  • Vorschau vor dem Editierfenster anzeigen: legt fest, ob die Seitenvorschau beim Editieren √ľber oder unter dem Text-Eingabefeld angezeigt werden soll.
  • Alle eigenen √Ąnderungen als geringf√ľgig markieren: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie m√∂chten, dass Ihre Bearbeitungen automatisch als geringf√ľgige √Ąnderungen (‚ÄěNur Kleinigkeiten wurden ver√§ndert‚Äú) markiert werden. Benutzen Sie dies nur, wenn Sie wirklich eine ganze Reihe kleiner √Ąnderungen an Artikeln vornehmen und vergessen Sie nicht, diese Option danach wieder abzuw√§hlen

Anzeige von "Letzte √Ąnderung"

Hier geht es um das Erscheinungsbild der Seite ‚ÄěLetzte √Ąnderungen‚Äú und einige verwandte Darstellungen.

  • Anzahl der Tage...: legt fest, wieviele Tage die Liste der "Letzten √Ąnderungen" zur√ľckgehen soll.
  • Anzahl der Eintr√§ge...: legt fest, wieviele Eintr√§ge die Liste umfassen soll.
  • Kleine √Ąnderungen ausblenden: zeigt keine √Ąnderungen an, die als "Kleinigkeit" markiert wurden.

Beobachtunsliste

  • Maximale Anzahl der Tage...: legt fest, wieviele Tage die Liste zur√ľckgehen soll.
  • Maximale Anzahl der Eintr√§ge...: legt fest, wieviele Eintr√§ge angezeigt werden.
  • Zus√§tzlich kann man festlegen, ob man eigene Bearbeitungen, die Bearbeitung durch Bots (Software-Roboter), oder kleine √Ąnderungen angezeit bekommt oder nicht.
  • Au√üerdem gibt es noch die M√∂glichkeit, standartm√§√üig Seiten zu beobachten, die man selbst ge√§ndert, neu erstellt, verschoben oder gel√∂scht hat.

Suche

Hier stellen Sie ein, wie die Suchergebnisse einer Volltextsuche erscheinen sollen (die Volltextsuche kann bei hoher Serverlast zeitweilig ausgeschaltet sein).

  • Treffer pro Seite: legt die maximale Anzahl der Treffer fest, die angezeigt werden sollen.
  • Zeilen pro Treffer: zus√§tzlich zum Artikelnamen werden die ersten Zeilen mit Treffern angezeigt, wenn die laufende Nummer der Zeile nicht gr√∂√üer als diese Zahl ist. Als Zeilen in diesem Sinne werden Abs√§tze, Leerzeilen und Zeilenumbr√ľche gez√§hlt.
  • Zeichen pro Zeile: beschreibt die maximale Anzahl der Zeichen, die als Kontext in einer Zeile mit Treffern angezeigt werden.
  • In diesen Namensr√§umen soll standardm√§√üig gesucht werden: legt fest, in welchem Namensraum gesucht wird, sofern Sie keine abweichenden Angaben machen.

Verschiedenes

  • Links unterstreichen: legt fest, wie weiterf√ľhrende Links im Text dargestellt werden.
  • Links auf leere Seiten hervorheben: ist standardm√§√üig aktiviert, so dass Seiten, die noch nicht existieren, rot erscheinen.
  • Text als Blocksatz: stellt Flie√ütext im Blocksatz dar.
  • √úberschriften automatisch nummerieren: nummeriert in Artikeln mit mehreren √úberschriften diese automatisch.
  • Anzeigen eines Inhaltsverzeichnisses...: erzeugt bei Seiten mit mehr als 3 √úberschriften automatisch ein Inhaltsverzeichnis.
  • Seitencache deaktivieren: verhindert das Zwischenspeichern von Seiten.
  • Zeige beim Versionsvergleich...: reduziert die Anzeige auf die Unterschiede der Versionen und stellt nicht die ganze Seite dar.